Indien

In Südindien, Trivandrum, unterstützen wir St. John’s Health Services. Was vor über 20 Jahren mit Diabetes-Camps begann, ist nun zu einem medizinischen Dorf geworden. Die Institution wird von Father Jose geleitet, einem katholischen Priester, der mit endloser Geduld, einer grossen Portion Dynamik und vor allem ganz viel Liebe und Herz den Ärmsten der Armen Hoffnung schenkt. Sein Ziel ist es, Menschen aller Religionen gestärkt und gesund in eine Zukunft zu führen, in der sie sich selbst helfen und versorgen können.

St. John’s Health Services ist mit Hilfe der SANNI Foundation zur professionellen Organisation geworden und beherbergt ein mittlerweile selbsttragendes allgemeines Spital, ein Lepra-Krankenhaus, ein HIV-Krankenhaus, ein Krebs-Krankenhaus,  Kinderheime, Schulen, Ausbildungsstätten und Frauenhilfswerke. Sämtliche Spenden, die für Menschen in Südindien eingehen, kommen direkt und ohne Abzug den Bedürftigen zugute.

Father Jose
Father Jose

Patenschaften

Viele Kinder in Indien sind von Geburt an mit dem HI Virus infiziert. Krank und geschwächt [...]

Lepra-Operation

Lepra ist eine in Indien immer noch sehr stark verbreitete chronische Infektionskrankheit.

Schmuck aus Indien

In liebevoller Handarbeit stellen die Frauen auf St. John's lange, elegante Halsketten und [...]

Ein Zuhause

Ein Dach über dem Kopf zu haben ist ein absolutes Grundbedürfnis von uns allen. Viele der [...]

  Erfolgreich umgesetzte Projekte

Contact Us

You can send us an email and we'll get back to you, asap.