Das Hilfswerk St. John’s kümmert sich vor allem um die schwachen Mitglieder der Gesellschaft und verfolgt dabei das Motto „Betreuen, Heilen und Schützen“. Sowohl HIV/AIDS-infizierte als auch behinderte Menschen sind stark stigmatisiert und werden ausgegrenzt. Darüber hinaus leben die meisten Familien in grosser Armut und insbesondere die Frauen haben keinerlei Ausbildung, um ein Einkommen zu generieren.

Daher initiiert das Zentrum St. John’s ein Programm zur Stärkung von Frauen, HIV/AIDS-Infizierten und Behinderten Menschen.

  1. Gründung von 200 Selbsthilfegruppen à 15 Mitglieder, hauptsächlich Frauen. Jede Selbsthilfegruppe erhält einen Mikro-Kredit, der bei der Bank angelegt wird und den sie gemeinschaftlich verwaltet. Dieses Geld ermöglicht es, sich gemeinsam eine Existenz aufzubauen. Auf St. John’s werden die Menschen dafür in unterschiedlichen Bereichen geschult werden. Fünf Projektleiter unterstützen die Selbsthilfegruppen.
  2. Die Gruppen werden in verschiedenen Fertigkeiten geschult. Dazu gehören Pilzzucht, biologische Landwirtschaft, Computer-Anwendung, Abfallentsorgung und Recycling, Ausgabenverwaltung, Umgang mit Banken und Regierungsstellen. Die gemeinschaftliche Arbeit und gegenseitige Unterstützung der Teilnehmenden trägt zur erfolgreichen Bewältigung der neuen Aufgaben bei, die den Menschen eine Existenz sichert.
  3. St. John’s begleitet ein Programm für soziale Sicherheit in Zusammenarbeit mit dem Textilministerium und einem Versicherungsunternehmen. Alle auf St. John’s Ausgebildeten werden gegen ein kleines Entgelt krankenversichert. Eine Lebensversicherung ist ebenfalls eingeschlossen. Sie können bestimmt erahnen, welche Erleichterung es für die bedürftige Familien ist, wenn eine medizinische Grundversorgung garantiert ist, die sie sich sonst oft nicht leisten können. Verhelfen Sie, Benachteiligten in Kerala zu einer Existenz und damit zu einer besseren Zukunft.

130 000 CHF Gesamtkosten, für die wir um Ihre finanzielle Unterstützung bitten.

Related Projects
Contact Us

You can send us an email and we'll get back to you, asap.